Spekulatius

Alle Rezepte anzeigen für 2 (ca. 65 bis 70 Spekulatius) Personen — ca. 92 Min. (20 Min. Zubereitung + 72 Min. Wartezeit) — zum Original-Rezept

Zutaten

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel vermengen
  2. In der Mitte eine Mulde machen und das Ei hineingeben.
  3. Den Puderzucker darüber verteilen.
  4. Die weiche Butter in kleine Stücke teilen und ebenfalls in die Schüssel geben.
  5. Zuletzt das Spekulatius-Gewürz darüberstreuen.
  6. Nun mit dem Knethaken die einzelnen Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten. Es sollte sich ein kompakter, glatter Mürbeteig ergeben.
  7. Die Teigkugel in Frischhaltefolie nun mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  8. Nach der Ruhezeit den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  9. Den Mürbeteig nun kurz mit den Händen kneten und anschließend mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 Millimeter dünn ausrollen.
  10. Nun können die Spekulatius mit Ausstechformen ausgestochen und auf ein Backblech mit Backpapier gelegt werden.
  11. Optional ein paar Mandelblätter vorher auf das Backpapier streuen, die Spekulatius darauf legen und leicht andrücken.
  12. Bei 180 °C müssen diese nun ca. 10 bis 12 Minuten knusprig hellbraun backen und anschließend auskühlen.

Impressum & Datenschutz