Schoko-Cookies mit Fleur de Sel

Alle Rezepte anzeigen für 2 Personen — ca. 110 Min. (25 Min. Zubereitung + 85 Min. Wartezeit) — zum Original-Rezept

Zutaten

Zubereitung

  1. Kuvertüre mit der Reibe fein reiben.
  2. Mehl und Kakaopulver mit dem Natron vermischen und mehrmals sieben, bis eine feine Mischung entsteht.
  3. Die sehr weiche Butter mit dem Rohr- und Puderzucker, Vanillemark und der Kuvertüre vermischen.
  4. Die Mehl-Kakao-Mischung dazugeben und alles vermengen. Nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich kneten, dann werden die Kekse besonders mürbe.
  5. Zum Schluss das Fleur de Sel dazugeben und unterkneten.
  6. Aus dem Teig eine Rolle von ca. 4 cm Durchmesser formen, die Rolle in der Mitte teilen und die beiden Stücke in Klarsichtfolie wickeln. Diese müssen nun ca. 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank, damit sie fest werden.
  7. Dann die Rollen raus und 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen. So lässt sich der Teig besser schneiden.
  8. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Teigrolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ggf. die Kanten der Scheiben noch etwas abrunden.
  9. Mit ausreichendem Abstand zueinander auf ein Backblech mit Backpapier legen und ca. 8 Minuten backen.
  10. Die Cookies abkühlen lassen und in eine gut verschließbare Blechdose aufbewahren.

Impressum & Datenschutz