Marmorkuchen ohne Ei

Alle Rezepte anzeigen für 8 Personen — ca. 70 Min. (25 Min. Zubereitung + 45 Min. Wartezeit) — zum Original-Rezept

Zutaten

Zubereitung

  1. Eine große Gugelhupfform (oder zwei kleine Formen) gründlich einfetten.
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
  4. Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Für den Marmorkuchen unter 1/3 des Teiges den Kakao rühren. Unter den hellen Teig den Zeitronenabrieb mischen.
  6. Zuerst den hellen Teig, dann den dunklen Teig in die Form füllen. Eine Gabel kreisförmig durch den Teig ziehen, damit das typische Muster entsteht.
  7. Den Kuchen auf der untersten Schiene etwa 45 Minuten backen. Einige Minuten in der Form ruhen lassen, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchengitter stürzen. Auskühlen lassen und nach belieben mit Puderzucker bestreuen.

Impressum & Datenschutz