Kaiserschmarrn

Alle Rezepte anzeigen für 2 Personen — ca. 35 Min. — zum Original-Rezept

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß zur Seite stellen. Zunächst die Eigelbe mit Salz, Zucker, Butter und der Vanille zu einer schaumigen Masse rühren. Anschließend unter Rühren abwechselnd Mehl und Milch dazugeben.
  2. Das Eiweiß fluffig aufschlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben.
  3. Ordentlich Fett in einer Pfanne erhitzen. Hälfte des Teigs etwa 1,5 cm hoch eingießen und etwa 6–7 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze goldbraun braten. Im letzten Drittel der Zeit den Kaiserschmarrn wenden und anschließend in mundgroße Stücke teilen.
  4. Anschließend die zweite Hälfte des Teigs einfüllen und ebenso ausbraten. Am Ende nochmal den fertigen Kaiserschmarrn in die Pfanne geben und wärmen.
  5. Kaiserschmarrn servieren und mit Puderzucker überstreuen. Dazu schmeckt Apfelmark.

Impressum & Datenschutz