Joghurtschaum-Erdbeer-Kuchen

Alle Rezepte anzeigen für 6 Personen — ca. 120 Min. (45 Min. Zubereitung + 75 Min. Wartezeit) — zum Original-Rezept

Zutaten

Zubereitung

  1. Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier, Zucker und Salz für den Biskuit ca. 10 Minuten schaumig schlagen.
  3. Mehl und Backpulver mischen, darauf sieben und unterheben.
  4. Masse auf ein mit Backpapier belegtes großes tiefes Blech streichen und für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  5. Anschließend gut auskühlen lassen.
  6. Einen eckigen Backrahmen o.ä. um den Biskuit legen.
  7. Für den Joghurtschaum den Joghurt mit 150 g Zucker mischen und 2 Becher Sahne steif schlagen.
  8. 10 Blatt weiße Gelatine nach Anleitung einweichen und im Wasserbad auflösen (nicht kochen!). Nun mit dem Joghurt und einem Schneebesen gut vermischen und zum Schluss die Sahne unterheben und die Masse auf den Biskuit geben. Kalt stellen.
  9. Die pürierten Erdbeeren mit dem Zucker und dem Zitronensaft mischen und mit 6 Blatt roter aufgelöster Gelatine (Wasserbad) andicken. Anschließend auf den schon etwas festen Joghurtschaum geben und kalt stellen.
  10. Wichtig: Die rote Schicht darf nicht heiß sein (kein Tortenguss), da sich ansonsten die Sahneschicht auflöst.

Impressum & Datenschutz