Curry-Kekse mit Parmesan

Alle Rezepte anzeigen für 2 Personen — ca. 50 Min. (35 Min. Zubereitung + 15 Min. Wartezeit) — zum Original-Rezept

Zutaten

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und dann Curry, Käse und Parmesan unterrühren.
  2. Anschließend die butter mit den Fingern darin verreiben und alles zu einem weichen Teig verarbeiten. Der Teig sollte nun ca. 30 Minuten in den Kühlschrank.
  3. Nun den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  4. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen. Mit einer nicht zu filigranen Ausstechform (ca. 5 cm Durchmesser) 40 Kekse aus dem Teig ausstechen.
  5. Die Kekse kommen dann auf ein Blech mit Backpapier (kein Verlaufen, gehen nur nach oben auf) und müssen im Ofen 10 bis 15 Minuten goldbraun gebacken werden.
  6. Zuletzt müssen die fertige Kekse noch auskühlen, so dass sie knusprig werden.

Impressum & Datenschutz