Apfelstrudel mit Vanillesauce

Alle Rezepte anzeigen für 2 Personen — ca. 155 Min. (45 Min. Zubereitung + 110 Min. Wartezeit) — zum Original-Rezept

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Eier und 250 ml Milch verquirlen.
  2. Mehl, Salz, weiche Butter und 150 ml der Eiermilch zu einem festen Teig verkneten und für eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Ist er anschließend noch klebrig, einfach noch eine kleine Menge Mehl hinzugeben und vermengen.
  3. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entfernen und würfeln und den Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze vorwärmen.
  4. Teig auf einem bemehlten Geschirrtuch dünn ausrollen, bis er die Größer des Tuchs hat.
  5. Mit den Apfelwürfeln belegen und dem Zucker und Zimt bestreuen, dabei einen 3-cm-Rand an einer langen Kante frei lassen. Diesen Rand mit etwas Eiermilch bestreichen.
  6. Mit Hilfe des Tuchs nun den Strudel aufrollen und den Rand gut festkleben.
  7. Strudel nun in U-Form in eine leicht gefettete Auflaufform legen, mit der Eiermilch bestreichen und den Rest mit in die Form gießen.
  8. Den Strudel nun für 50 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  9. 15 Minuten vor dem Ende der Backzeit die 500 ml Milch zum Kochen bringen. Das Puddingpulver zusammen mit 2 EL Zucker und 200 ml Milch verrühren, in die kochende Milch geben und nochmal aufkochen.
  10. Warm servieren und genießen :)

Die Menge reicht für 2 Personen als Hauptmahlzeit. Ggf. ein Drittel mehr machen, damit man nochmal eine Nachspeise hat.

Impressum & Datenschutz