10-Minuten-Pizzateig

Alle Rezepte anzeigen für 2 Personen — ca. 25 Min. (10 Min. Zubereitung + 15 Min. Wartezeit) — zum Original-Rezept

Zutaten

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermengen.
  2. In der Mitte eine Mulde in das Mehl drücken und dort die Hefe hinein bröseln.
  3. Anschließend den Zucker auf die Hefe streuen und mit 125 ml Wasser aufgießen. Diese Mischung nun 10 Minuten stehen lassen, damit die Hefe aktiviert wird.
  4. Nun das restliche Wasser und das Öl hinzugeben.
  5. Alles gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Der Teig kann nun sofort verarbeitet werden. Im Kühlschrank ist der rohe Teig abgedeckt ca. 2 Tage haltbar.
  6. Den Teig nun auf einem Blech mit Backpapier mit den Fingern „ausrollen“.
  7. Anschließend die Pizza mit Tomatensoße und den Lieblingszutaten belegen.
  8. Im Ofen dann bis zur gewünschten Bräune (ca. 12 bis 15 Minuten), bei 220 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene backen.

Impressum & Datenschutz